Hamburger SV: Logen-Party nach Sieg – HSV-Trainer Walter dreht völlig durch

5 Gründe, warum der HSV der sympathischste Verein Deutschlands ist

5 Gründe, warum der HSV der sympathischste Verein Deutschlands ist

Beschreibung anzeigen

Der Hamburger SV kann einen wichtigen Erfolg verbuchen!

Mit einem 4:1-Sieg am 14. Spieltag der 2. Bundesliga kam der Hamburger SV verdient den Aufstiegsplätzen näher. Der Tabellenzweite Jahn Regensburg unterlag den Rothosen, vor allem HSV-Trainer Tim Walter feierte nach dem Spiel heftig ab.

Hamburger SV: Logen-Party nach Sieg

Jahn Regensburg gehört zu den Überraschungsmannschaften in der 2. Liga. Bis vor dem Aufeinandertreffen gegen den Hamburger SV arbeiteten sich die Regensburger auf den Zweiten Tabellenplatz vor.

+++ HSV-Juwel setzt Ausrufezeichen! Jetzt jagt ihn der erste Bundesligist +++

---------------

Daten und Fakten zum Hamburger SV:

  • Der Hamburger SV oder einfach nur HSV ist ein Sportverein aus Hamburg
  • Er entstand am 2. Juni 1919 durch den Zusammenschluss der drei Vereine SC Germania von 1887, Hamburger FC von 1888 und FC Falke 06
  • Der HSV ist derzeit der neuntgrößte Sportverein in Deutschland und weltweit auf Rang 21 (Stand Februar 2020)
  • Der HSV stammt ursprünglich aus dem Stadtteil Rotherbaum im Bezirk Eimsbüttel. Mittlerweile befindet sich der Sitz im Bezirk Altona im Stadtteil Bahrenfeld
  • Der HSV trägt seine Spiele im Volksparkstadion aus, es hat 57.000 Plätze

---------------

Keine leichte Aufgabe für die Hanseaten, doch die fanden zu alter Stärke zurück. Mit einem 4:1-Erfolg jagten sie den Gegner am Ende aus dem Stadion. Zurecht wurde dann auch nach der Partie gefeiert.

In einem Video, das auf Twitter veröffentlicht wurde, ist zu sehen, wie einige HSV-Fans in einer Loge im Volksparkstadion die drei Punkte bejubeln.

Mit lautstarker Musik und mit sicherlich viel Alkohol freuen sich die Anhänger in einer Loge über den Sieg. Als ob das nicht schon genug ist, kommt auch noch HSV-Trainer Tim Walter dazu.

HSV-Trainer Tim Walter feiert mit Fans

Gemeinsam mit den Fans singt Walter die HSV-Hymne von Abschlag „Durch dick und dünn“. Mit dieser Aktion macht sich der Cheftrainer, der bei vielen Fans immer wieder in der Kritik steht, beliebt.

----------------------

Noch mehr News zum HSV:

----------------------

Unter dem Video kommentieren viele Anhänger der Rothosen und feiern Walter dafür, dass er so eine coole Socke geworden ist. „Walter ist so ein geiler Typ“, schreibt jemand. Ein anderer stimmt ihn zu und kommentiert: „Ich liebe ihn dafür!“

-------------------------

Weitere Reaktionen der HSV-Fans:

  • „Tim Walter, ich liebe sie.“
  • „Walter ist so cool.“
  • „Man muss Tim Walter und die Jungs einfach lieben.“
  • „Wer Tim noch hasst, soll mir weggehen. Er ist so cool!“
  • „Super Typ der Walter.“

-------------------------

+++ Hamburg: Seeleute in Not! Ihre Lage ist hoffnungslos – „Extrem und unmenschlich“ +++

Hat Walter so endgültig die Herzen der HSV-Fans für sich gewonnen? (oa)