Veröffentlicht inHSV

Hamburger SV: Besser als Neuer und Ter Stegen! HSV-Torwart mit neuer Bestmarke

hsv-heuer-fernandes
Hamburger SV: Daniel Heuer-Fernandes setzt eine neue Bestmarke. Foto: imago images/Michael Schwarz

Wow, damit hat wohl kein Fan beim Hamburger SV gerechnet.

HSV-Keeper Daniel Heuer-Fernandes hat einen neuen Rekord im deutschen Fußball aufgestellt und übertrifft damit sogar Größen wie Manuel Neuer.

Hamburger SV: Heuer-Fernandes stellt neuen Rekord auf

Unter Trainer Dieter Hecking ist Daniel Heuer-Fernandes beim Hamburger SV gesetzt. Der 27-Jährige stand im jedem Spiel zwischen den Pfosten. Sieben Mal hielt er bislang die Null. Damit ist er zwar nicht Liga-Spitze, doch in einer anderen Statistik macht ihm keiner etwas vor.

Mit 120 Ballkontakten in einem Spiel stellte Heuer-Fernandes gegen Arminia Bielefeld einen neuen Rekord auf und löst damit seinen Teamkollegen Sebastian Pollersbeck (109) in dieser Wertung ab.

———————————–

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden. Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Und wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

———————————–

Seit 2010 wird in der 2. Bundesliga dieser Wert gemessen. Heuer-Fernandes hob die Keeper-Ballkontakte nun auf einen neuen Bestwert. Aber damit nicht genug: Selbst in der Bundesliga (Messung seit 1999) kommt niemand an diesen Wert heran.

Besser als Neuer und Ter Stegen

Faktisch gesehen ist Heuer-Fernandes in dieser Kategorie also besser als die Nationalkeeper Manuel Neuer und Marc-André Ter Stegen.

Der HSV-Keeper beteiligt sich aktiv am Geschehen vor ihm auf dem Platz und spielt einen sicheren Ball. Somit wird er teilweise zum 11. Feldspieler.

———————————–

Mehr HSV-News:

Hamburger SV: Für den ersten Geister-Sieg – das muss sich gegen Stuttgart ändern

HSV: Hamburg-Fans wütend nach dem Spitzenspiel – „So hat man den Aufstieg nicht verdient“

———————————–

Ohne Frage wird Hecking auch in den restlichen Spielen auf Heuer-Fernandes setzen. Vielleicht kann er seinen Rekordwert ja sogar noch einmal toppen. (fs)