Hamburg: Dreiste Diebe versuchen ihr Glück ausgerechnet an DIESEM Ort

In Hamburg versuchten Unbekannte, in die Kfz-Verwahrstelle einzudringen
In Hamburg versuchten Unbekannte, in die Kfz-Verwahrstelle einzudringen
Foto: René Schröder

Hamburg. Da muss man vermutlich nicht viel diskutieren: Diesen Ort hassen sehr, sehr viele Menschen in Hamburg.

Einmal falsch geparkt, ist das Auto schnell abgeschleppt - und landet hier. In der Kfz-Verwahrstelle in Hamburg-Billbrook. Dort muss es dann teuer wieder ausgelöst werden...

++ Hamburg: Wieder Großbrand in der Hansestadt! Autowerkstatt in Flammen ++

Hamburg: Einbruch in Verwahrstelle

Dazu hatte offenbar jemand keine Lust. Am Samstag musste die Polizei auf das Gelände ausrücken!

-----------------------------------

MOIN.DE ist das Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

Und wie du den Gruß „Moin“ richtig benutzt, erfährst du hier >>

-----------------------------------

Kriminelle hatten ein Loch in den Zaun geschnitten und das Gelände der Verwahrstelle betreten. Sie blieben dabei allerdings nicht unbemerkt.

-----------------------------------

Mehr News aus Hamburg:

-----------------------------------

Polizei Hamburg setzt Spürhunde ein

Schnell war die Polizei vor Ort, mit Spürhunden. Die Beamten durchkämmten das Areal und fanden dabei unter anderem Einbruchwerkzeuge.

Was sie aber nicht fanden: Die Eindringlinge. Denen war offenbar die Flucht gelungen, jetzt wird nach ihnen gefahndet. Ob auf dem Gelände irgendetwas gestohlen wurde, wird noch überprüft. (wt)