Hamburg: Mann klaut Gepäck eines Reisenden – was er dann macht, ist an Dummheit kaum zu überbieten

Am Hauptbahnhof in Hamburg kam es in der Nacht zu Freitag zu einem kuriosen Diebstahl (Symbolbild).
Am Hauptbahnhof in Hamburg kam es in der Nacht zu Freitag zu einem kuriosen Diebstahl (Symbolbild).
Foto: picture alliance/dpa

Das hatte er nicht anders verdient! Ein Dieb klaute am Hauptbahnhof Hamburg einem Reisenden den Koffer. Doch anschließend beging er eine Dummheit, die ihm direkt zum Verhängnis wurde.

Der 20-Jährige, dem der Koffer gehörte, war in der Nacht zum Freitag im Hauptbahnhof Hamburg eingeschlafen. Als er aufwachte, musste er feststellen, dass sein Gepäck plötzlich fehlte: Schmuck, Klamotten, Bargeld, Dokumente – alles weg!

Hamburg: Mann erkennt Dieb auf den ersten Blick

Doch bereits wenige Stunden später klärte sich die Sache. Der 20-Jährige erkannte den Dieb auf den ersten Blick. Dieser hatte nämlich Schuhe und ein Basecap aus dem Koffer genommen und angezogen.

+++ Sylt: Schon wieder Vandalismus! Was Unbekannte auf der Insel angerichtet haben, macht sprachlos +++

Sofort waren DB-Sicherheitsdienstmitarbeitern zur Stelle und hielten Tatverdächtige bis zum Eintreffen der Polizisten am Bahnhof fest. Der Langfinger wurde vorläufig festgenommen und zum Bundespolizeirevier verbracht.

Nach Sichtung und Auswertung der Überwachungskameras war der Diebstahl des Reisekoffers auf dem Videomaterial erkennbar. Damit noch nicht genug.

-----------

Mehr News aus Hamburg:

-----------

Der Mann sei „aufgrund von polizeilichen Ermittlungen verdächtig, fünf weitere Straftateninnerhalb der letzten vier Wochen begangen zu haben“. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Diebstahls eingeleitet. Anschließend wurde er der U-Haftanstalt zugeführt.

+++ Hamburg: 130 Menschen sitzen ahnungslos in der Bahn, plötzlich ist ein junges Pärchen tot +++

Eine weiterer, skurriler Fall hat sich kürzlich im Amtsgericht Hamburg-Barmbek zugetragen. Nachdem der Angeklagte verurteilt wurde, tat er etwas völlig Verrücktes. >>> Hier kannst du mehr darüber lesen. (lh)