Hamburg: Zoff! SIE schießt gegen Olivia Jones – „Beschimpft mich massiv“

Bea Swietczak
Désirée Nick zettelt scheinbar einen neuen Zoff mit Kulttranse Olivia Jones aus Hamburg an.
Désirée Nick zettelt scheinbar einen neuen Zoff mit Kulttranse Olivia Jones aus Hamburg an.
Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress | Christoph Hardt und picture alliance / rtn - radio tele nord | rtn, patrick becher

Hier ist Stress vorprogrammiert! Désirée Nick (65) ist wieder im Zicken-Modus. Nachdem sie schon ihre TV-Kollegin Claudia Obert (60) aus Hamburg im Reality-Format „Promis unter Palmen“ heftig anging, hat sie dieses Mal eine andere Hanseatin im Fokus.

Und zwar ihre Erzfeindin: Hamburg-Kulttranse Olivia Jones (52). „La Nick“ macht die Entertainerin dafür verantwortlich, das sie einen Zusammenbruch erleiden musste. Da heißt es: Feuer frei!

Hamburg: Désirée Nick landet in einer Klinik

Was war passiert? Letzte Woche zeichnete der Sender RTL in Pulheim bei Köln auf dem historischen Rittergut Orr die neue Show „Das Klassentreffen der Dschungelstars“ auf. Unter den Teilnehmern: Danni Büchner, Georgina Fleur und Désirée Nick.

+++ Hamburg: Achtung! Im HVV kommt jetzt diese neue Regel – sie gilt für jeden +++

Sie sollten sich vor der laufenden Kamera begrüßen. Olivia Jones moderierte durch die Sendung, die am 23. Januar ausgestrahlt werden soll.

---------------

Das ist Olivia Jones:

  • Olivia Jones wurde am 21. November 1969 als Oliver Knöbel in Springe geboren
  • Schon in der Schulzeit hatte Olivia Jones erste Travestie-Auftritte und wollte unbedingt ins Show-Geschäft
  • 1997 feierte Olivia Jones den internationaler Durchbruch: Sie setzte sich in Miami als offizielle „Miss Drag Queen Of The World“ gegen zahlreiche Mitbewerberinnen aus aller Welt durch
  • Olivia Jones ist heute Promi-Gastronomin, Touristik-Unternehmerin, Society-Reporterin (u.a. „Christopher Street Day“) sowie St. Pauli „Fremdenführerin“ – und natürlich Drag Queen
  • Im Sommer 2019 eröffnete Olivia Jones in St. Pauli ihr jüngstes Lokal: Die wohl erste Porno-Karaoke-Bar Deutschlands

---------------

Doch plötzlich erleidet Frau Nick einen Zusammenbruch und landet in einer Klinik. Von dort aus telefoniert sie mit der Bild-Zeitung und sagt: „Mir geht’s noch relativ beschissen. Ich habe einen kompletten Filmriss. Mein Herz schlug nur noch mit 30 Schlägen pro Minute. Normal sind 90. Das steht für eine unendliche psychische Belastung. Mir ist also fast das Herz stehen geblieben.“

Einen Grund dafür nennt sie auch: „Ich weiß, warum das passiert ist. Das war psychosomatisch, ein Schwächeanfall aus Selbstschutz. Die Ärzte haben mir auch gesagt, dass es so etwas gibt. Mir war nicht klar, wie diese Show genau läuft. Vor allem wer das moderiert.“

+++ Claudia Obert hat Corona – und irre Vorsätze für 2022! +++

Das habe sie erst realisiert, als sie vom Kölner Hotel zum Drehort gefahren wurde. Sie soll nämlich zwei Show-Angebote von RTL gehabt haben. Bei einem wusste sie, dass Olivia Jones dabei ist, bei dem anderen war ihr das nicht klar.

Hamburg: Deswegen hat Désirée Nick ein Problem mit Olivia Jones

Und bei den ganzen Mails müsse sie da irgendwie durcheinander gekommen sein.

Warum sie ein Problem mit Hamburgs Kulttranse hat, begründet Désirée Nick auch: „Olivia Jones hat es sich zur Aufgabe gemacht, mich schlechtzumachen. Sie beschimpft mich massiv seit 18 Jahren. Sie meint, dass ich Travestie-Stars nachmache. Die hat allen geschworen, dass ich in Hamburg kein Bein auf den Boden kriege.“

---------------

Mehr News zu Olivia Jones und aus Hamburg:

---------------

Starker Tobak, findet Reality-Star und Modeunternehmerin Claudia Obert. Von ihr kommt prompt Schützenhilfe: „Wir waren in mehreren Shows zusammen. Olivia ist nett zu jedermann, sehr charmant und hat von ihrem Charakter und ihrer Persönlichkeit her eine echte Vorbildfunktion.

Zudem ist sie eine große Vorreiterin, dass die Diversität von Menschen inzwischen eine so hohe Akzeptanz gefunden hat. Sie ist eine ganz große Persönlichkeit. Allein schon, wie sie mehrere Läden mit zig Angestellten aus dem Nichts gestampft hat, nur durch harte Arbeit. Dafür sollte man ihr Respekt zollen. Auf Olivia lasse ich nichts kommen. Was Frau Nick über sie sagt, sollte man einfach nicht ernst nehmen.“

Und was sagt Olivia Jones selbst zu den Vorwürfen? Bisher schweigt sie, was man von ihr eher nicht gewohnt ist. Aus ihrem Umfeld ist hinter vorgehaltener Hand zu erfahren, dass sie mit ihrem Management überlegt, ob sie die Sache lieber auf sich beruhen lässt.

Denn wenn sie dazu etwas sagt, gießt sie nur Öl ins Feuer.