Veröffentlicht inHamburg

Judith Rakers teilt Bild von Dreharbeiten – die Fans wundern sich besonders über ein Detail

Judith Rakers_lacht.jpg
Judith Rakers ist bekannt aus der Tagesschau und der Sendung „3nach9“ Foto: imago images / Future Image

Erst kürzlich sorgte die „3nach9“-Moderatorin Judith Rakers mit einem Kommentar für Aufsehen und erzürnte damit den Drogeriemarkt-König Dirk Roßmann (MOIN.DE berichtete).

Nun wirbt Judith Rakers mit einem Instagram-Post für eine bevorstehende Sendung im NDR. Doch auch das sorgte bei vielen für Verwirrung.

Judith Rakers: Instagram-Post sorgt für Aufsehen

In dem aktuellen Post von Judith Rakers sieht man die Blondine vor einem Ort in Mecklenburg-Vorpommern. In der Bildunterschrift berichtet die Nachrichtensprecherin von Dreharbeiten zur Vorstellung von Hilfs-Projekten, „die sich um Menschen kümmern, die durch Corona in Not geraten sind“. Zu sehen sei die Folge „Hand in Hand für Norddeutschland“ am 11.12. im NDR.

+++ Hamburg: Auch wenn es riskant ist – darum ist es dennoch richtig, Familienfeiern an Weihnachten gerade für die Hansestadt zu erlauben +++

Doch viele Fans lassen sich anscheinend weniger von Rakers Hilfsbereitschaft begeistern, sondern eher von dem, was sich im Hintergrund des Bildes abspielt.

+++ „Rote Rosen“: Backstage-Interview mit Karl Dall sorgt für Gänsehaut – es entstand nur wenige Wochen vor seinem Tod +++

Neben der „3nach9“-Moderatorin bildet sich nämlich eine interessante Form ab.

—————

Das ist Judith Rakers:

  • Judith Deborah Rakers wurde am 6. Januar 1976 in Paderborn geboren
  • Heute lebt Judith Rakers in Hamburg
  • Judith Rakers arbeitet als Journalistin, Fernsehmoderatorin und seit 2005 als Sprecherin der „Tagesschau“ in der ARD
  • Seit 2010 moderiert Judith Rakers neben Giovanni di Lorenzo die Talkshow „3nach9“
  • Judith Rakers ist passionierte Reiterin und hat zwei Pferde: Carlson und Sazou.
  • Im Oktober 2017 trennte sich Judith Rakers von ihrem langjährigen Ehemann Andreas Pfaff

—————

Viele Fans kommentieren das Bild von Judith Rakers

Komikerin Lisa Feller kommentiert prompt unter dem Bild von Rakers: „Im Schatten sieht man deinen Begleiter mit dem größten Stockbrot der Welt! Guten Appetit“. Eine Frau identifiziert die Schattengestalt als etwas anderes: „Es ist ein Marshmallow!“. Ein Mann stimmt drauf ein: „Das ist der größte Marshmallow der Welt!“

+++ Tim Mälzer hat eine folgenschwere Ankündigung für seine Fans: „Habe mich davon verabschiedet“ +++

Ein anderer Mann kommentiert mit einem weiteren Vorschlag: „Schneeschieber“.

Neben der hitzigen Debatte, was es denn nun sein könnte, was sich neben Judith Rakers auftürmt, gibt es aber auch Kommentare, die tatsächlich auf die Message des Posts eingehen. Eine Frau kommentiert nämlich: „Eine sehr schöne und sinnvolle Aktion. Danke Frau Rakers“.

—————

Mehr Promi-News aus Hamburg:

—————

Ein anderer Mann stimmt dem Kommentar zu: „Toll das sie hier sind, Frau Rakers, und ich freue mich schon sehr auf den 11.12.“.

+++ Hamburg: Nathalie Volk und Frank Otto sind kein Paar mehr! Stattdessen hat sie jetzt jemand ganz anderes am Start +++

Ist es ein Stockbrot? Ist es ein Marshmallow? Oder doch ein Schneeschieber? Nein – es kommt ganz anders.

Für die, die es gar nicht mehr abwarten können, worum es sich nun bei der Schattengestalt handelt – hier die Lösung: „Das ist der Schatten von Judith und dem Ortsschild“, kommentiert eine Frau.

———————————–

MOIN.DE ist das Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

Und wie du den Gruß „Moin“ richtig benutzt, erfährst du hier >>

———————————–

Der Gedanke, dass es voraussichtlich in den kommenden Wochen weniger Stockbrot auf den Weihnachtsmärkten gibt, verursachte bei Einigen wohl eine Sehnsucht nach der herzhaften Leckerei. (pag)

+++ „Rote Rosen“: Traurige Nachricht von dieser Darstellerin – „Es war ein totaler Zusammenbruch“ +++