Veröffentlicht inNorddeutschland

Aida: Was Passagiere an Bord bevorsteht, sorgt für ordentlich Zündstoff

5 Dinge, die du noch nicht über Aida wusstest

Es gibt Ärger unter Kreuzfahrt-Fans! Auslöser ist das Buffet an Bord der „Aida Diva“.

Was Passagieren hier aktuell geboten wird, bezeichnen einige als „grausam“. Andere hingegen rechtfertigen es mit der geringen Auslastung des Aida-Schiffes. Eine hitzige Diskussion darüber ist auf Facebook entbrannt.

Aida: Passagiere beschweren sich über das Essen

Erst kürzlich beschwerte sich ein Passagier der „Aida Diva“ in den sozialen Medien darüber, dass das Essen an Bord grausam sei und aus Resten vom Vortag bestehen würde.

+++ Aida: Neues Schiff kommt endlich an! „Meilenstein für die Kreuzfahrt“ +++

Diese Aussage wollte ein anderer Mitreisender nicht einfach so stehen lassen und schilderte seine Sicht der Dinge.

—————

Daten und Fakten zu Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“ hervor, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise, derzeit (Stand 2021) besteht die Flotte aus 13 Schiffen
  • 15.000 Menschen aus 50 Ländern arbeiten für Aida, davon 13.500 an Bord der Schiffe
  • Der Firmensitz von Aida ist in Rostock, die Reederei hat ihren Sitz in Hamburg
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

—————

An Bord des Schiffes seien nur 420 Gäste und dafür sei die Essensauswahl beim Buffet mehr als ausreichend, schreibt er in der Facebook-Gruppe für Aida-Fans. Dazu hat er einige Aufnahmen aus dem Restaurant „Weite Welt“ geteilt.

+++ Flensburg: Mann kommt zum Grab seines Vaters und ist fassungslos – „Echt beschämend“ +++

Zu sehen sind die Essensauslagen, es gibt eine Auswahl zwischen Pasta, Reis, Kartoffeln, Gemüse, Antipasti, Salat, Fleisch und Saucen. Dazu Nachspeisen wie Eis und Kuchen. Was jedoch auch auffällt: Viele Auslagen sind nur zur Hälfte befüllt.

Zu wenig Auswahl an Bord der „Aida Diva“?

Und das sorgt für Kritik. Schließlich würden statt zwei querstehenden Brätern mit Fleisch üblicherweise vier Bräter längs nebeneinander stehen, meint einer. Und jemand anderes findet die Auswahl „ziemlich dürftig“.

So sind einige der Meinung, dass die Kreuzfahrt ja weiterhin den gleichen Preis habe und somit auch der gewohnte Service geboten werden sollte. Für sie sei es wichtig, Abwechslung bei den Hauptspeisen zu haben.

+++ Aida Cosma: Es ist endlich offiziell! Fans rasten komplett aus – „Ohhhh wie ist das schön“ +++

Andere wiederum verweisen darauf, dass bei einer großen Auswahl und dieser geringen Anzahl von Passagieren jede Menge weggeworfen werde müsste. Und selbst bei der „abgespeckten“ Variante sollte doch für jeden etwas dabei sein.

Wie wichtig ist das Essen auf einer Kreuzfahrt mit Aida?

Außerdem gebe es an Bord ja nicht nur ein Restaurant und man hätte immer noch die Möglichkeit, auf andere Lokale wie das Marktrestaurant, das „Bella Vista“, „Best Pizza“ oder die beiden Bezahlrestaurants „Buffalo“ und „Rossini“ auszuweichen. Dort würde man dann auch wieder eine andere Auswahl geboten bekommen.

Eine weitere Person meint, dass man ohnehin doch eher froh sein sollte, in diesen Zeiten überhaupt verreisen und die Welt mit einem Schiff erkunden zu können. Das sei schließlich Urlaub und das Essen dabei eher zweitrangig.

—————

Mehr News zu Aida und Kreuzfahrten:

—————

Man sieht also, das Thema wird heiß unter Aida-Fans diskutiert. Wirklich zufriedenstellen kann man am Ende wohl ohnehin nicht jeden. (mk)