Camping: Mann schläft mit brennender Zigarette im Wohnwagen ein – es endet in einem Unglück

Auf einem Camping-Platz in Schleswig-Holstein hat eine brennende Zigarette ein Unglück ausgelöst (Symbolbild).
Auf einem Camping-Platz in Schleswig-Holstein hat eine brennende Zigarette ein Unglück ausgelöst (Symbolbild).
Foto: imago images/Jochen Tack, IMAGO / Shotshop (Montage MOIN.DE)

Dieser Camping-Ausflug endete in einem Unglück! Auf einem Campingplatz in Damp in Schleswig-Holstein hat ein Mann einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Der Camping-Urlauber selbst erlitt dabei schwere Verletzungen. Dennoch hatte er Glück im Unglück. Denn der Vorfall hätte auch tödlich enden können.

Camping-Urlauber schläft mit brennender Zigarette ein

Wie die Polizei Neumünster mitteilt, sei der Bewohner eines Wohnwagens stark alkoholisiert und mit einer brennenden Zigarette eingeschlafen. Dann nahm das Drama seinen Lauf.

+++ Camping: Mann hängt alles an den Nagel – für DIESEN Moment +++

Andere Gäste des Campingplatzes wurden rechtzeitig auf die Rauchentwicklung aufmerksam und konnten den 50-Jährigen noch vor Eintreffen der Rettungskräfte aus seinem Fahrzeug schaffen.

-------------------

Camping-Urlaub angesagt wie nie – das steckt dahinter:

  • Der Begriff Camping umfasst eine sehr breite Spanne von Aktivitäten. Ihnen allen ist gemeinsam, nicht in Gebäuden zu übernachten, sondern in der Natur.
  • Die Urlauber schlafen in Zelten, Hängematten, Wohnwagen oder Wohnmobilen, in Dachzelten oder ausgebauten Vans. Wird in Zelten gecampt, so spricht man auch von Zelten.
  • Camping wurde Anfang des 20. Jahrhunderts populär und ist mittlerweile eine weitverbreitete Urlaubs- und Reiseform.
  • In den meisten Ländern Europas ist Camping außerhalb dafür vorgesehener Einrichtungen (wildes Campen) nicht erlaubt oder nur unter strengen Auflagen gestattet.
  • Über zehn Millionen Deutsche betreiben ab und zu Camping oder Caraving, fast zwei Millionen sogar häufig.
  • 2020 gab es in Deutschland 2.862 Campingplätze mit einer Anzahl von etwa 209.000 Stellplätzen.
  • Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes wurden auf deutschen Campingplätzen etwa 34 Millionen Übernachtungen gezählt.

-------------------

Anschließend wurde er mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus gebracht.

-----------

Mehr News zum Thema Camping:

-----------

Zwar konnten die Feuerwehrleute die Flammen schnell unter Kontrolle bringen, trotzdem brannte der Wohnwagen komplett ab. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. (lh)