Ferien auf Sylt: Nach heftigen Diskussionen trifft die Insel diese wichtige Entscheidung

Vereinzelte Strandbesucher auf Sylt – sind Ferien auf der Insel bald wieder erlaubt?
Vereinzelte Strandbesucher auf Sylt – sind Ferien auf der Insel bald wieder erlaubt?
Foto: picture alliance/dpa

Viele Nordsee-Fans sehnen sich nach Ferien auf Sylt. Doch das Thema hat in der vergangenen Tagen für hitzige Diskussionen gesorgt (MOIN.DE berichtete). Ob die Insel sich dem Landkreis Nordfriesland anschließt und als Teil einer Modellregion wieder Urlauber empfangen wird, stand lange Zeit nicht fest.

Doch nun ist auf Sylt die Entscheidung gefallen – und die macht denjenigen, die Ferien auf Sylt geplant haben, Hoffnung.

Ferien: Gemeinde Sylt wird Teil der Modellregion Nordfriesland

Die Gemeinde Sylt wird am Tourismus-Modellprojekt Nordfriesland teilnehmen. Das hatten die stimmberechtigten Mitglieder auf der Gemeindevertretersitzung in Westerland am Donnerstagabend beschlossen. 20 stimmten dafür, sieben dagegen und zwei enthielten sich.

+++ Meer: Es sollte nur eine Übung sein – doch was Rettungsschwimmer dann aus dem Wasser zogen, sorgt für Aufsehen +++

Das Modellprojekt war auf der Nordseeinsel in den vergangenen zwei Wochen teils hitzig diskutiert worden. Sylt hatte beim Land zunächst eine eigene Bewerbung eingereicht, um den regionalen und infrastrukturellen Besonderheiten, wie zum Beispiel der Marschbahnstrecke, gezielt Rechnung zu tragen. Dieser Antrag wurde zurückgenommen.

+++ Sylt: Auf der Insel kommt es immer wieder zu grausamen Szenen – Einheimische mit dringendem Appell! „Ich habe Angst“ +++

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt

---------------

Daher mussten die Verantwortlichen nun entscheiden, ob sie bei der Modellregion auf Grundlage des Kreiskonzeptes dabei sein wollen.

Die Amtsgemeinden der Insel – List, Kampen, Hörnum und Wenningstedt-Braderup – hatten sich bereits vor der Gemeinde Sylt für eine Teilnahme am Modell Nordfrieslands ausgesprochen.

+++ Sylt: Menschen empört über Verhalten dieser Frau – „Ich finde das ungeheuerlich“ +++

Zur Gemeinde Sylt gehören die Orte Westerland, Tinnum, Keitum, Archsum, Morsum, Rantum und Munkmarsch.

Ferien auf Sylt: Am 1. Mai geht es los

In vier Modellregionen in Schleswig-Holstein sollen die Tourismusbetriebe eine schrittweise Lockerung der Corona-Schutzmaßnahmen erproben. Das Modellprojekt auf Sylt startet am 1. Mai und ist zunächst bis zum 31. Mai vorgesehen.

--------------------------

Mehr News zu Ferien im Norden:

--------------------------

Wie die Öffnung für Touristen in Eckernförde angelaufen ist, erfährst du >>> hier. (kbm mit dpa)