Rügen: Urlauber machten rätselhafte Entdeckung vor der Insel! „Noch nie gesehen“

Rügen: 5 Fakten über die größte deutsche Insel

Rügen: 5 Fakten über die größte deutsche Insel

Die Insel Rügen ist für viele Ostsee-Urlauber ein beliebtes Reiseziel und kann als touristische Hochburg bezeichnet werden. Grund dafür sind die feinsandigen Strände und das große Gast- und Kulturangebot. Wir verraten euch fünf Dinge, über die malerische Insel in Mecklenburg-Vorpommern, die Du vielleicht noch nicht wusstest.

Beschreibung anzeigen

Entlang der Küste lassen sich so allerlei Dinge, wie Bernstein, Muscheln, Treibholz oder Ähnliches, finden. Doch auch auf der Ostsee gibt es so allerlei zu entdecken. So wie in diesem Fall auf Rügen.

Während ihres Urlaubs auf Deutschlands größter Ostsee-Insel im Oktober entdeckte eine Frau eine Frau auf dem Meer etwas, das sie vor ein Rätsel stellte. Also wandte sie sich an andere Fans der Insel Rügen. Und auch die waren ziemlich überrascht.

Rügen: Rätselhafte Entdeckung auf der Ostsee

MOIN.DE blickt zum Jahresende auf Geschichten zurück, die euch, unsere Leser, am meisten in diesem Jahr bewegt haben. Die Entdeckung vor der Insel Rügen ist eine davon.

+++ Rügen: Dieser Ort auf der Insel spaltet die Menschen – „Eine Belastung“ +++

Als die Urlauberin am Strand unterwegs war, erblickte sie am Horizont ein Schiff, aus dem große Mengen Wasser sprudelten. Ein Foto davon teilte sie auf Facebook und fragte: „Was wird auf dem Schiff gemacht? Hab so etwas noch nie gesehen, dass große Wassermengen rausgepumpt werden.“

So dann erhielt sie zahlreiche Antworten. Einige davon waren sicherlich nicht ganz ernstgemeint. Von „Der Kapitän bekommt ne Augenspülung“ über „Das ist ein Wal“ bis hin zu „Könnte auch das Speedboot sein“ war in den Kommentaren zu lesen.

---------------

Das ist Rügen:

  • Insel vor der Ostseeküste Vorpommerns
  • Flächengrößte und bevölkerungsreichste Insel Deutschlands
  • Etwa 77.000 Menschen leben hier
  • Rügen ist zehnmal größer als Sylt
  • Auf der Insel gibt es 100 Sonnenstunden pro Jahr mehr als in München
  • Neben Stränden gibt es auf Rügen auch viele Naturschutzgebiete

---------------

Frau entdeckte Saugbagger vor Rügen

Schließlich fanden sich jedoch auch Beiträge, die zur Lösung des Rätsels beitrugen. Und die lautete so: Bei dem Schiff handelt es sich sehr wahrscheinlich um einen Saugbagger.

Diese Fahrzeuge sind immer wieder vor den Küsten unterwegs, um dort Sediment an Bord zu holen. Dabei werden große Mengen Wasser wieder ins Meer zurückgepumpt. Die Saugbagger helfen dabei, Fahrrinnen zu erhalten oder dienen der Landerhaltung an den Küsten.

---------------

Mehr News von Rügen und der Ostsee:

---------------

Durch Stürme und Gezeiten werden die Strände an Nord- und Ostsee immer weiter abgetragen. Mithilfe von Sand-Aufschüttungen gelingt es, die Küstenlinie zu erhalten. Und das ist auf Insel wie Rügen ziemlich wichtig. (mk)