Strand: Frau geht an der Ostsee walken und macht Entdeckung – „Heute im Angebot“

Ein Paar geht Händchen haltend am Strand entlang.
Ein Paar geht Händchen haltend am Strand entlang.
Foto: picture alliance/dpa | Jörg Carstensen

Am Strand machen Menschen so allerlei Funde. Meistens handelt es sich dabei um Bernsteine oder besondere Muscheln.

Eine besonders traurige Entdeckung machte eine Frau kürzlich am Ostsee-Strand von Grömitz. Anschließend rief sie sofort die Polizei (>> hier mehr dazu).Und am Trassenheider Strand auf Usedom hat eine weitere Frau etwas entdeckt, dass man hier eher weniger erwartet.

Strand: Nützlicher Fund auf Usedom

Ein Foto davon hat sie in einer Facebook-Gruppe für Fans der Ostsee-Insel geteilt. „Heute sind Kisten im Angebot“, schreibt die Frau dazu. Denn am Strand hat die Insulanerin eine kleine Holzkiste gefunden.

Für Bastler oder Menschen mit Garten sicherlich eine tolle Entdeckung. Doch weil sie die Kiste liegen gelassen hat, sie Kritik von einem Mann. „Nicht nur fotografieren, sondern mitnehmen und nutzen oder wenigstens entsorgen“, schreibt er.

+++ Camping: Dieser Fleck an der Küste ist besonders beliebt – DAS zeichnet ihn aus +++

Eine Reaktion lässt nicht lange auf sich warten. „Ich war zum Walken unterwegs und wollte sie nicht mit herumtragen. Und ich wollte sie nicht“, begründet die Frau.

---------------

Das ist Usedom:

  • Insel in der Ostsee
  • Befindet sich im äußersten Nordosten von Deutschland
  • Die Insel hat zwei Grenzübergänge nach Polen
  • Usedom ist die zweitgrößte Insel Deutschlands
  • Bekannte Ostseebäder sind Zinnowitz, Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck
  • Auf Usedom gibt es einen Flughafen, dieser ist bei Garz gelegen
  • Die größte Stadt auf der Insel ist Swinemünde (Polnische Seite)

---------------

Stammt die Kiste vom Strand aus dem Meer?

Andere hingegen finden es gut, dass sie die Kiste an ihrem Ort gelassen hat. „Dann hat man gleich einen Behälter um Strandgut, Steine, Muscheln usw. zu sammeln“, kommentiert zum Beispiel eine Frau. „Ideal für Strandgut“, eine andere.

Da hier regelmäßig Bernsteinsammler unterwegs sind, ist der Gedanke sicherlich nicht schlecht. Doch wie kam die Kiste eigentlich an den Strand? „Ich denke aus dem Meer“, vermutet die Finderin.

---------------

Mehr News zum Thema Strand:

---------------

Also ist es irgendwie auch ein trauriger Fund – denn das würde einmal mehr zeigen, wie verschmutzt unsere Meere sind. (mk)