Veröffentlicht inNorddeutschland

Sylt-Fans trauern: „Vermisse es so sehr“

Sylt.jpg
Sylt-Fans haben einen Ort auf der Insel in ganz besonderer Erinnerung. (Symbolbild) Foto: imago images / Blaulicht News

An vielen Touristen-Orten der Küste standen in der Vergangenheit größere bauliche Veränderungen an. Auch auf der Nordsee-Insel Sylt hat sich in den vergangenen Jahren viel getan.

Besonders ein Ort, den viele Sylt-Fans in ihr Herz geschlossen haben, erregte dabei die Gemüter. Auf Facebook erinnern sie sich an alte Zeiten und teilen ihre Berichte über dieses besondere Gebäude.

Sylt: Insel-Freunde erinnern sich an beliebtes Lokal

Dabei geht es um ein altes Restaurant in Wenningstedt. Das „Gosch am Kliff“ war viele Jahre lang ein beliebter Anlaufpunkt für Touristen. Besonders der unverbaute Meerblick von der Terrasse aus konnte die Besucher begeistern. Bei Fischbrötchen, Krabben und Hummer genossen sie bei Wind und Wetter die Sicht auf die Nordsee.

+++ Sylt: Frau nimmt spektakuläres Phänomen auf, Insel-Fans rasten aus – „Echt irre“ +++

Bereits im Jahr 2012 wurde das alte Traditionslokal jedoch abgerissen, unter anderem um eine durchgehende Promenade zu ermöglichen. In unmittelbarer Nähe eröffnete zeitgleich eine moderne neue Filiale, die seither Gäste in Empfang nimmt.

Sylt: „Gosch am Kliff“ bis auf weiteres geschlossen

Doch vielen Sylt-Fans hat das ursprüngliche Restaurant offenbar besser gefallen. Das zeigt sich in den Kommentaren unter einem Facebook-Post, der das alte Gebäude zeigt. „Viel schöner und gemütlicher als heute“, kommentiert ein Mann das Foto, auf dem viele Besucher einen Sonnenuntergang bestaunen.

—————

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt

—————

„Vermisse es so sehr“, schreibt ein anderer. „Das war für mich das Beste, was Herr Gosch eröffnet hat“, meint eine Frau. „Da war es richtig gemütlich, schade drum“, bekundet ein anderer.

—————

Mehr News von Sylt und der Nordsee:

—————

Zumindest der Meerblick ist der gleiche geblieben. Auch das neuere Restaurant verfügt über eine große Außenterasse. Bis Gäste diesen wieder genießen können und das „Gosch am Kliff“ wieder bewirten darf, könnte es angesichts der aktuellen Corona-Lage allerdings noch etwas dauern. (mik)