Sylt: Diese Gestalten übernehmen langsam die Insel! „Nicht noch mehr“

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt ist eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Wir haben fünf überraschende Fakten zur Insel gesammelt.

Beschreibung anzeigen

Das aufbrausende Meer und der Geruch von Salz und Dünen gehören genauso zu Sylt wie die unzähligen berühmten Lokale.

Und es gibt noch etwas, dass Kenner mit Sylt verbinden. Bekannte Gestalten, die sich auf der Insel ausbreiten. Es werden immer mehr – und das gefällt nicht allen.

Sylt: Neues Kunstwerk auf der Insel

Die Rede ist von den sogenannten Alltagsmenschen, den großen Figuren in Wenningstedt. Viele Gäste freuen sich riesig, wenn sie Fotos neben diesen Kunstwerken machen können. Andere sind davon nicht begeistert.

Vom April bis Oktober 2022 bevölkern die Alltagsmenschen auch in diesem Jahr wieder Sylt. Neben den bekannten Surferinnen oder dem Beobachter sind auch wieder neue Alltagsmenschen auf die Insel gezogen.

+++ Nordsee: Mann sammelt Gegenstände an der Küste - und schafft damit Faszinierendes! +++

Eine Neuheit 2022: die „Fotogruppe“. Die Künstlerinnen Laura und Christel Lechner dazu: „Jeder kennt diese Szene aus seinem Alltag: Eine Gruppe Menschen stellt sich zusammen um ein Erinnerungsbild zu schießen. Die unterschiedlichen Individuen wandeln sich im Auge des Betrachters für diesen Moment zu einer in sich geschlossenen Einheit.“

Eine gute Sache? Darüber scheiden sich die Geister.

+++ Ostsee & Nordsee: Ostersonntag gab es einen Vorgeschmack auf das, was jetzt kommt +++

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt
  • Die Insel erreicht man mit dem Auto vom Festland mit dem Sylt-Shuttle der DB und dem Autozug, dazu verkehren Nahverkehrszüge und Inter City Züge der DB.
  • Auch über den Flughafen Sylt ist die Insel per Linien- und Charterverbindungen zu erreichen

---------------

Sylt: Alltagesmenschen spalten die Menschen

In sozialen Medien wird nun eifrig diskutiert.

Eine Frau drückt ihre Vorfreude in den Kommentaren folgendermaßen aus: „Wir mögen die Alltagsmenschen gern und freuen uns in jedem Urlaub nach den neuen und den altvertrauten Ausschau zu halten. Die Kids haben enorme Freude, sich mit den Alltagsmenschen fotografieren zu lassen.“

+++ Nordsee: Man dachte, sie seien ausgestorben – plötzlich tauchten die Tiere vor Wangerooge wieder auf +++

„Ich mag die Alltagsmenschen auf Sylt auch sehr. Toll, immer wieder neue Ideen und Alltagssituationen“, schreibt ein Mann. Ein weiterer Mann meint: „Ich liebe diese Figuren, sie sind einfach spitze.“

---------------

10 Tipps für Urlaub an der Nordsee, Sylt ist natürlich auch dabei:

  • Lütetsburg
  • Cuxhaven
  • Sankt Peter-Ording
  • Wattenmeer, zum Beispiel Neuwerk oder Nordstrand
  • Husum
  • Niedersachsens Küste: Neuharlingersiel, Dangast, Greetsiel
  • Festlandorte in Schleswig-Holstein, zum Beispiel Brunsbüttel
  • Ostfriesische Inseln
  • Sylt
  • Schleswig-Holsteins Nordsee-Inseln (Föhr, Amrum, Helgoland)

---------------

Für andere dagegen reicht es langsam mit den Gestalten in Wenningstedt auf Sylt, sie finden die Kunstfiguren „zu langweilig und nichts Besonderes mehr“, weil auf der Insel „zu viele herum stehen“.

„Och nöö... nicht noch mehr“, kommentiert eine Frau.

Und jemand schreibt: „Für die Erschafferin sind Alltagsmenschen wohl alle dick und altbacken gekleidet und haben alle das mehr oder weniger gleiche Gesicht. Ich finde diese Skulpturen einfach schrecklich.“

---------------

Mehr News von Sylt:

---------------

Jemand anderes versucht's mit einem Scherz: „Die haut so schnell nix um, außer die Preise auf Sylt.“

+++ Sankt Peter-Ording: Diese Aufnahmen hauen die Leute um! Da braucht es nicht viele Worte +++

Eine Urlauberin äußert sich versöhnlich: „Mir gefallen sie sehr gut. Ich kann die vielen negativen Meinungen nicht ganz verstehen. Ist aber Geschmackssache.“ Wie immer mit der Kunst... (mae)