Sylt bekommt neues Luxus-Hotel – das wird sogar für die Reichen richtig teuer

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt ist eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Wir haben fünf überraschende Fakten zur Insel gesammelt.

Beschreibung anzeigen

Ein Urlaub auf Sylt ist nicht nur den Superreichen vorbehalten, auch wenn die Insel immer wieder viele wohlbetuchte Prominente an die Strände lockt.

Nachdem die Eröffnung mehrfach verschieben wurde, öffnet ein neues Luxus-Hotel auf Sylt schon bald seine Türen, das selbst für Menschen der Oberschicht richtig teuer werden könnte. Wer hier übernachten will, muss sehr viel Geld locker machen.

7.036 Euro für einen Aufenthalt im Luxus-Resort auf Sylt

590 Euro pro Nach kostet eines der luxuriösen Zimmer im Lanserhof auf Sylt. Doch bei dem Preis bleibt es nicht, denn wer in dieses Hotel einchecken will, muss mindestens eine Woche bleiben. Für eine Nacht mal vorbeischauen? Das gibt es dort nicht.

+++ Sylt: Nach drastischer Kritik – hier handelt die Gemeinde endlich! Doch der Frust bleibt +++

Allein die Kosten für eine Woche Unterkunft summieren sich so schnell auf 7.036 Euro und die Massagen, Anwendungen und Ärztlichen Behandlungen sind noch nicht im Preis enthalten.

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt
  • Die Insel erreicht man mit dem Auto vom Festland mit dem Sylt-Shuttle der DB und dem Autozug, dazu verkehren Nahverkehrszüge und Inter City Züge der DB.
  • Auch über den Flughafen Sylt ist die Insel per Linien- und Charterverbindungen zu erreichen

---------------

Aber bei den Kosten, die der Mega-Bau in den letzten Jahren verschlungen hat, wundert es nicht, dass das Geld schnell wieder reingeholt werden muss. 130 Millionen Euro stecken in dem luxuriösen Kur-Hotel.

+++ Ostsee: Es geht wieder los – schon in wenigen Tagen könnte es eskalieren +++

Im Lanserhof auf Sylt gibt es nur das Beste vom besten

Bei den Ansprüchen, die CEO Christian Harisch gegenüber der Anlage hat, wundert es nicht, dass die Kosten derart hoch sind. Überall im Haus wolle er Qualität, eine „zweitbeste Lösung” akzeptiere er nicht, wie er der „shz” berichtete.

---------------

Mehr News von Sylt:

---------------

Gäste erwartet im Lanserhof ein umfangreicher Spa-Bereich. Dazu zählen Dampfbäder, Saunen, verschiedene Pools im Innen- und Außenbereich sowie ein Fitnessraum mit Kletterwand.

+++ Ina Müller: Jetzt ist es raus! Auf diese Nachricht haben „Inas Nacht“-Fans gewartet +++

Nach einem Probelauf mit internen Gästen will das Hotel gegen Mitte Mai nun auch endlich für reguläre Gäste öffnen. „Es sieht vielleicht noch aus wie eine Baustelle, aber vieles wird innerhalb der nächsten 14 Tage fertig“, erklärt der CEO. (kl)