Sylt: Edel-Klinik ergreift völlig irre Maßnahme – und erntet reichlich Spott! „Lächerlich“

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt: Fünf überraschende Fakten zur Insel

Sylt ist eines der beliebtesten Reiseziele in Deutschland. Wir haben fünf überraschende Fakten zur Insel gesammelt.

Beschreibung anzeigen

Nachdem die Eröffnung mehrfach verschoben wurde, öffnet ein neues Luxus-Gesundheitsresort auf Sylt schon bald seine Pforten. Der Wellness-Tempel wird dabei wohl selbst für Menschen der Oberschicht richtig teuer. Wer hier übernachten will, muss einiges locker machen.

Der Lanserhof Sylt ist ein umstrittenes Projekt für viele Menschen auf der Insel (MOIN.DE berichtete), und nun löst das Gesundheitsresort noch mehr Kritik aus – wegen einer völlig irren Maßnahme.

Sylt: Irre Maßnahme bring die Menschen auf die Palme

Bevor die ersten Gäste in das luxuriöse Gesundheitsresort einziehen können, muss der Neubau zunächst von negativen Energien befreit werden – so will es die Geschäftsführung. Dafür sind extra Mönche aus Nepal zum Ausräuchern angereist.

+++ Sylt: Mit dem 9-Euro-Ticket abstauben – die Insel legt diesen Bonus drauf +++

Während ihres Aufenthalts fanden Zeremonien statt, in denen das Gesundheits-Resort von alten Energien gereinigt worden sein soll – zumal sich auf dem Areal der brandneuen Heilstätte früher eine militärische Anlage befand. Die Nepal-Mönche hatten die Aufgabe, die 68 Zimmer kräftig auszuräuchern, wie das „Hamburger Abendblatt“ berichtete.

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Die Insel Sylt ist vor allem für ihre Kurorte Westerland, Kampen, Wenningstedt und den ca. 40 Kilometer langen Sandstrand im Westen bekannt
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt
  • Die Insel erreicht man mit dem Auto vom Festland mit dem Sylt-Shuttle der DB und dem Autozug, dazu verkehren Nahverkehrszüge und Inter City Züge der DB.
  • Auch über den Flughafen Sylt ist die Insel per Linien- und Charterverbindungen zu erreichen

---------------

Sylt: Diese Maßnahme sorgt für Kritik

„Uns sind die Rituale des Ausräucherns, durch die positive und kraftvolle Energien in das Haus einziehen, sehr wichtig“, sagt der Geschäftsführer Christian Harisch.

Diese irre Maßnahme sorgte nun erneut für reichlich Kritik auf Facebook. Bereits die ankündigung schlug hohe Wellen, jetzt, kurz vor der Eröffnung kochen die Emotionen wieder hoch. Ein Mann findet das Konzept einfach nur „traurig“, ein weiterer Kommentator schreibt: „Es ist echt lächerlich.“ Eine Frau zeigt sich sichtlich schockiert: „Da fehlen einem die Worte.“

„Wer so viel Natur zerstört, um ein Refugium wie dieses zu bauen, muss wohl noch etwas mehr tun, als Räume auszuräuchern.“ merkt eine Frau mit bitterem Unterton an.

„Die sollten sich mal alle versammeln und sich auch das Hirn ausräuchern lassen, falls vorhanden. Wie kommt man auf so eine bekloppte Idee“, schreibt eine wütende Frau auf Facebook.

---------------

Mehr News zu Sylt:

---------------

590 Euro pro Nacht kostet eines der luxuriösen Zimmer im Lanserhof auf Sylt. Doch bei dem Preis bleibt es nicht, denn wer in dieses Hotel einchecken will, muss mindestens eine Woche bleiben. Für eine Nacht mal vorbeischauen? Das gibt es dort nicht. Die frisch ausgeräucherte Luxusklinik eröffnet am Montag, den 30. Mai ihre Türen für Gäste. (mae)