Hamburger SV: Bundesliga-Ansage! HSV-Trainer Thioune wird deutlich: „Ich habe das Gefühl…“

Daniel Thioune will mit dem Hamburger SV in die Bundesliga.
Daniel Thioune will mit dem Hamburger SV in die Bundesliga.
Foto: imago images/pmk

Hamburg. Der zweite verpasste Aufstieg und die Coronakrise haben Demut beim Hamburger SV einkehren lassen. Das heißt aber noch lange nicht den Abschied von den Bundesliga-Träumen.

Hamburger SV: Daniel Thioune mit Bundesliga-Ansage

Dass die Trainer-Wahl nach der Trennung von Dieter Hecking auf Osnabrücks Daniel Thioune fiel, ist ein Zeichen der neuen Bodenständigkeit des Hamburger SV. Aufstrebende Newcomer statt etablierte Namen – der HSV stellt sich neu auf.

Doch auch Thioune will zurück in die Bundesliga – das stellt er nun unmissverständlich klar.

-----------------------------------

MOIN.DE ist das Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

Und wie du den Gruß „Moin“ richtig benutzt, erfährst du hier >>

-----------------------------------

„15.30 Uhr. Bundesliga. Das möchte ich irgendwann erleben“, sagt er in einem Interview mit Hamburger Zeitungen. „Und ich habe das Gefühl, dass das hier möglich sein kann, denn der eingeschlagene Weg der Verantwortlichen überzeugt mich. Der HSV ist eine Chance, der nächste Schritt für mich.“

------------------

Mehr zum Hamburger SV:

------------------

Trotz der Abkehr des Vereinsvorstandes, als Ziel in dieser Saison die Rückkehr in die Bundesliga auszugeben - Thioune hat klare Vorstellungen. (dso mit dpa)