Hamburger SV: Kurz vor Transferschluss – Verlässt ER den HSV noch?

Verlässt Gideon Jung den Hamburger SV?
Verlässt Gideon Jung den Hamburger SV?
Foto: imago images/Oliver Ruhnke

Das Transferfenster ist noch bis zum 5. Oktober geöffnet. Bis dahin würde der HSV gerne noch den einen oder anderen Spieler von der Gehaltsliste streichen.

Laut Informationen der „Mopo“ steht Gideon Jung ganz oben auf der Abschussliste des Hamburger SV.

Hamburger SV: Jung soll wohl noch gehen

Unter den Trainern Dieter Hecking, Hannes Wolf, Christian Titz oder Markus Gisdol war Gideon Jung zumeist gesetzt. Bislang kam er für den Hamburger SV immerhin zu 125 Einsätzen, davon 78 noch zu Bundesliga-Zeiten.

Der neue Trainer Daniel Thioune hingegen scheint nicht mehr auf Gideon Jung zu setzen. Egal, ob in der Innenverteidigung oder im defensiven Mittelfeld, es gilt: Jung ist nur noch dritte oder vierte Wahl. In den ersten beiden Spielen kam er gerade einmal auf sieben Einsatzminuten. Gegen Dresden im Pokal schmorrte er auf der Bank, gegen Fortuna Düsseldorf wurde er kurz vor Schluss eingewechselt.

---------------

Mehr zum Hamburger SV:

---------------

HSV will Jung von der Gehaltsliste streichen

Laut „Mopo“ will der Hamburger SV den 26-Jährigen verkaufen und hat dies auch schon seinem Berater mitgeteilt. Jung soll beim HSV über eine Million Euro verdienen und liegt dem Klub damit auf der Tasche. Sein Vertrag wurde noch zu Bundesliga-Zeiten verlängert und läuft bis 2022.

Zuletzt gab es Gerüchte über einen Wechsel zum 1. FC Nürnberg, allerdings soll der wegen der geforderten Ablösesumme von 1,5 Millionen Euro und dem mangelnden Interesse des Spielers gescheitert sein.

+++ HSV-Neuzugang Heyer schwebt auf Wolke sieben: „Das freut mich immens“ +++

Diese HSV-Stars könnten noch gehen

Jung ist aber nicht der Einzige, der beim Hamburger SV noch gehen könnte. Die „Mopo“ berichtet, dass Lukas Hinterseer über einen Wechsel nachdenkt. Zudem soll auch Khaled Narey das Gespräch über seine Zukunft suchen. Xavier Amaechi, Jonas David und Aaron Opoku seien Leihkandidaten. (fs)