Veröffentlicht inHamburg

Ina Müller: Das war’s schon wieder! „Inas Nacht“ endet mit einem Hammer

Das ist Ina Müller

Fans von Ina Müller haben sich lange auf die neuen Folgen von „Inas Nacht“ gefreut. Seit Ende Juli läuft die aktuelle Staffel wöchentlich und begeistert die Zuschauer.

Jetzt ist aber auch schon wieder Schluss. Sieben der zwölf Episoden „Inas Nacht“ sind schon ausgestrahlt und auch die letzten drei Folgen mit Ina Müller und ihren Gästen sind jetzt im Kasten! Die vergangenen Tage ging es für die Blondine in den Endspurt.

Ina Müller: Letzte Dreharbeiten in 2022

Den Start der letzten drei Drehs machten am Freitag (9. September) Michael „Bully“ Herbig und Ralf Schmitz. Bully Herbig wurde zuletzt unter anderem wegen der aktuellen Winnetou-Debatte wieder ins Licht gerückt. Bei „3nach9“ äußerte er sich zu dem Dreh seiner erfolgreichen Kult-Karl-May-Komödie „Der Schuh des Manitu“ (MOIN.DE berichtete).

Das Thema wird bei der Folge im Schellfischposten wohl auch nicht ausbleiben. Ebenso munter plauderten Ina Müller und ihr Gast bei einigen Getränken über Scharmbeharrung. Ralf Schmitz stieß später in die muntere Runde dazu.

+++ Ina Müller: Böhmermann mit Seitenhieb bei „Inas Nacht“ – Ina kann ihn nicht mehr aufhalten +++


Auf diese Gäste von Ina Müller kannst du dich bei „Inas Nacht“ noch freuen:

  • Folge 8 – 15.09.: Jan Böhmermann und Carlo von Tiedemann
  • Folge 9 – 22.09.: Katharina Thalbach und Prof. Dr. Michael Tsokos
  • Folge 10 – 29.09.: Michael Bully Herbig und Ralf Schmitz
  • Folge 11 – 06.10.: Sebastian Fitzek und Till Reiners
  • Folge 12 – 13.10.: Martina Voss-Tecklenburg und Iris Berben

Hammer, was bei Ina Müller abgeht

Ein Dreh jagt den nächsten – am Sonntag (11. September) bekam die Blondine Besuch von Sebastian Fitzek und Till Reiners. Deichkind mischte als Musikact ordentlich den Schellfischposten auf und sorgte mit verrückten Aktionen für besondere Momente (wir haben berichtet).

+++ Hamburg: Geht der Hansestadt bald das Bier aus? – „Produktion einstellen“ +++

Michael „Bully“ Herbig ist der erste Besucher der drei letzten Drehs von „Inas Nacht“ in diesem Jahr. Foto: André Lenthe Fotografie

Mehr von „Inas Nacht“, der Show von Ina Müller:


Zwei Tage später ging es am Dienstagabend (13. September) auch schon weiter mit dem aller letzten Dreh für dieses Jahr. Eine straffe Drehwoche beenden die Besucher Martina Voss-Tecklenburg und Iris Berben. Fans können sich also noch auf einige Hammer in dieser Staffel freuen.

+++ Ina Müller: Jan Böhmermann zu Gast bei „Inas Nacht“ – doch jemand anderes stiehlt ihm die Show +++

Die Aufzeichnungen im Schellfischposten sind öffentlich, jeder kann dort theoretisch zuschauen. Die Plätze sind begehrt.