Judith Rakers kann es kaum erwarten – „Dann flippe ich aus"

Grund zur Freude für Judith Rakers: Es gibt ganz besonderen Nachwuchs auf ihrem kleinen privaten „Bauernhof“.
Grund zur Freude für Judith Rakers: Es gibt ganz besonderen Nachwuchs auf ihrem kleinen privaten „Bauernhof“.
Foto: imago/Future Image

Judith Rakers und ihre Hühner: Das ist wirklich eine ganz besondere Liebe! Regelmäßig versorgt sie ihre Fans auf Instagram mit „Chicken-Content“ – so auch dieses Mal. Denn es geht um etwas ganz Besonderes.

Vielleicht erinnert sich der ein oder andere noch: Vor einiger Zeit wollte die Henne „Schimmel“ unbedingt Nachwuchs bekommen (MOIN.DE berichtete). Da das Huhn aber keine eigenen Eier legte, gab ihr Judith Rakers türkisfarbene Eier von Araucana-Hennen zum Brüten. Und daraus sind tatsächlich kleine Küken geschlüpft!

Judith Rakers zeigt ihre Araucana-Küken

Ein Foto von einem dieser Küken veröffentlicht Judith Rakers jetzt auf Instagram. Dazu schreibt sie: „So klein sind sie jetzt nicht mehr – aber immer noch genauso unwiderstehlich... Meine Araucana-Küken...“ Es ist also wohl schon ein paar Wochen her, dass die Kleinen geboren wurden.

---------------

Das ist Judith Rakers:

  • Judith Deborah Rakers wurde am 6. Januar 1976 in Paderborn geboren
  • Judith Rakers arbeitet als Journalistin, Fernsehmoderatorin
  • Seit 2005 ist Judith Rakers als Sprecherin der „Tagesschau“ in der ARD
  • Heute lebt Judith Rakers in Hamburg

---------------

+++ Ina Müller und Judith Rakers betrinken sich – dann wird's hemmungslos! „Brüste und ,Tagesschau’...“ +++

Doch es gibt noch etwas, dass die 44-Jährige beschäftigt. „Wenn sie das erste türkisfarbene Ei legen, flippe ich aus. Das kündige ich hiermit schon mal an...“, erklärt Judith Rakers. Was die Eier von Auracana-Hühnern neben der Farbe so besonders macht?

Sie haben einen nachweislich geringeren Cholesteringehalt als herkömmliche Hühnereier.

Fans von Judith Rakers finden Küken „so niedlich“

Natürlich muss dafür erst einmal geklärt werden, ob es sich bei den Küken auch um Hennen handelt. Darauf macht eine Frau in den Kommentaren aufmerksam. Aber so lange das noch unklar ist, darf man sich dennoch an den süßen kleinen Wesen erfreuen. Und das sehen auch die Fans so.

+++ Judith Rakers ist zu Gast bei „Inas Nacht“ und macht eine klare Ansage – „Das machen wir nicht!“ +++

„So niedlich“, schreibt zum Beispiel einer. „Zuckersüß“, ein anderer. „Man möchte es knuddeln“, findet ein Mann. Und eine Frau ist „schockverliebt“.

Fans haben eine Bitte an Judith Rakers

Außerdem haben einige Fans noch eine Bitte an Judith Rakers. „Bitte beim Ausflippen filmen!“, schreibt ein Mann. Dem stimmt eine Frau zu: „Oh ja! Das möchte ich auch sehen“. Und auch eine andere Frau fragt die „Tagesschau“-Moderatorin: „Wie sieht das dann aus, wenn Sie ausflippen?“

+++ Sylvie Meis packt vor Hochzeit aus: SO lief das erste Treffen mit ihren zukünftigen Schwiegereltern – „Mein Schwiegervater meinte...“ +++

-------------

Mehr News zu Judith Rakers:

-------------

DAS werden wir spätestens dann erfahren, wenn die Küken Eier legen. Und bis dahin wird die geborene Paderbornerin ihren Fans sicherlich noch den ein oder anderen „Chicken-Content“ präsentiern. (mk)