„Aida Cosma“ steht noch still – doch das könnte sich schon bald ändern

5 Dinge, die du noch nicht über Aida wusstest

5 Dinge, die du noch nicht über Aida wusstest

Beschreibung anzeigen

Trotz erfolgreicher Erprobung auf der Nordsee steht die „Aida Cosma“ weiter still. Erst in der Sommersaison 2022 sind Kreuzfahrten mit dem neuen Schiff der Kussmundflotte geplant.

Doch das könnte sich jetzt womöglich ändern. Es gibt Anzeichen, dass die „Aida Cosma“ schon früher als geplant in See stechen könnte. Eine Nachricht, die alle Fans des Schiffes freuen dürften!

+++ „Mein Schiff“ und Aida: Schwierige Kreuzfahrt-Saison geht zu Ende – das Fazit ist eindeutig +++

Aida: Geht die „Cosma“ früher auf Kreuzfahrt?

In dem neuen, fünften Teil der Serie „Was gibt's neues, AIDAcosma?“, in welchem es vor allem um die 17 Bars und Cafés des neuen LNG-Kreuzfahrtschiffes geht, fällt gleich zu Beginn eine ziemlich interessante Aussage.

---------------

Daten und Fakten zu Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“ hervor, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise, derzeit (Stand 2021) besteht die Flotte aus 13 Schiffen
  • 15.000 Menschen aus 50 Ländern arbeiten für Aida, davon 13.500 an Bord der Schiffe
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere

---------------

Im Gespräch mit Nicolas Goelen, General Manager bei Aida Cruises, sagt Yves-José Zeitz: „Wie es aussieht werden wir auf die Drinks noch ein bisschen warten müssen.“ Darauf erwidert sein Gegenüber mit einem Lächeln im Gesicht: „Die gute Nachricht: Es wird nicht mehr so lange dauern!“

+++ „Mein Schiff“: Das gabs noch nie! Tui Cruises geht neue Wege +++

Was ist damit wohl gemeint? Als alleiniges Indiz für einen früheren Start reicht das sicherlich nicht aus. Aber es gibt weitere Anzeichen, die darauf hindeuten, dass es schon früher los gehen könnte.

Weitere Anzeichen für früheren Start der „Aida Cosma“

Diese findet man auf der offiziellen Seite des Hafens von Zeebrugge in Belgien. Dort macht die „Aida Prima“ während ihrer Metropolentour derzeit wöchentlich Halt. Doch ab Anfang März ändert sich das.

Statt der „Aida Prima“ wird dann bei den Kreuzfahrt-Ankünften nämlich die „Aida Cosma“ geführt. Stand jetzt ist das neue Kussmundschiff im Zeitraum zwischen dem 2. März und 12. April 2022 wöchentlich gemeldet. Erst am 11. April taucht die „Prima“ wieder im Fahrplan auf.

---------------

Mehr News zu Aida und Kreuzfahrten:

---------------

Natürlich kann nur darüber spekuliert werden, was Aida mit seinem Neubau plant. Doch weil die „Aida Cosma“ ihre Sommersaison am 22. April 2022 in Barcelona starten soll, wäre es zumindest theoretisch durchführbar. Es bleibt also spannend! (mk)