„Rote Rosen“: Fans müssen bittere Enttäuschung hinnehmen! DAS gab es noch nie

„Rote Rosen“: Das ist die beliebte Telenovela im Ersten

„Rote Rosen“: Das ist die beliebte Telenovela im Ersten

Rote Rosen ist eine der am längsten laufenden Telenovelas im deutschen Fernsehen.

Beschreibung anzeigen

Wochentags gibt es jeden Tag eine neue Folge der beliebten Telenovela „Rote Rosen“. Immer um 14.10 Uhr sitzen viele Fans gespannt vor dem Fernsher, um die neusten Ereignisse aus Lüneburg in der ARD zu verfolgen. Auch in der Mediathek lässt sich die Sendung mittlerweile auf Abruf schauen.

Wer „Rote Rosen“ schon länger verfolgt, weiß jedoch auch, dass es in den Wintermonaten etwas anders aussieht. Dann nämlich bekommt die Soap eine Zwangspause!.

„Rote Rosen“ macht Platz für den Sport

Der Grund dafür: Die Wintersportdisziplinen, die die ARD umfangreich begleitet. Neben der Vierschanzentournee stehen weitere Wettbewerbe an. Das große Sportprogramm diese Saison sorgt dafür, dass so viele „Rote Rosen“- Folgen ausfallen, wie nie zuvor. Immer donnerstags und freitags müssen die Fans noch bis Ende des Monats auf die Sendung verzichten.

Ab 14 Uhr wird dann nämlich das „Aktuelle Sportstudio“ ausgestrahlt. Doch damit noch nicht genug!

+++ Ina Müller: Intimer Moment! Solche Szenen sieht man nur selten +++

Denn bereits am 4. Februar startet das nächste sportliche Großereignis: Von da an berichtet die ARD aus Peking von den Olympischen Winterspielen. Diese dauern noch bis zum 20. Februar an. Wie viele weitere „Rote Rosen“- Folgen der Sportausstrahlung zum Opfer fallen, ist noch nicht bekannt.

---------------

Das ist „Rote Rosen“:

  • „Rote Rosen“ ist eine deutsche TV-Serie, die in Lüneburg spielt
  • Als erste deutsche Telenovela stehen bei „Rote Rosen“ Frauen mittleren Alters im Mittelpunkt
  • Seit 2006 wird „Rote Rosen“ außer an Feiertagen montags bis freitags in der ARD ausgestrahlt
  • Aktuell wird die 19. Staffel von „Rote Rosen“ ausgestrahlt, dabei war die Produktion zunächst auf 100 Folgen begrenzt

---------------

Die Macher der Sendung haben ihre Zuschauer auf Instagram bereits vorgewarnt.

„Leider fallen die Roten Rosen die nächsten Tage aufgrund der Sportschau aus“, heißt es da. Auf der Webseite und den Social-Media-Kanälen gebe es aber weiterhin neue Inhalte, um die Wartezeit zu überbrücken.

Ärger bei Fans von „Rote Rosen“

In den Kommentaren beschweren sich einige Fans über den Sendeplatz-Klau: „Es gibt X Sender, warum muss Wintersport auf ARD laufen?“, fragt sich jemand. Und weiter: „Schade. Den Sport können die auf Sportkanal bringen.“ Ein anderer kommentiert: „Oh man, jedes Jahr das Gleiche. Ich hasse Wintersport.“

Einigen wenigen kommt eine Pause allerdings auch ganz gelegen. Sie freuen sich auf andere sinnvolle Dinge, die sie in der Zeit unternehmen können.

---------------

Mehr News zu „Rote Rosen“:

---------------

Die Ausstrahlung der aktuellen Staffel wird sich also noch eine Weile hinziehen. Erst Ende März ist die Wintersport-Saison beendet.

Was die Fans an den neuen Folgen kräftig kritisieren, kannst du übrigens >>> hier nachlesen. (mik)