„Rote Rosen“: Noch ein neuer Promi in der Serie! Man kennt sie HIERHER

Die beiden bekannten „Rote Rosen“-Stars Jelena Mitschke (l.) und Lara-Isabelle Rentinck (r.). In diesem Jahr werden gleich zwei neue Promis in der Serie mitspielen.
Die beiden bekannten „Rote Rosen“-Stars Jelena Mitschke (l.) und Lara-Isabelle Rentinck (r.). In diesem Jahr werden gleich zwei neue Promis in der Serie mitspielen.
Foto: ARD/Thorsten Jander

Erst kürzlich haben die Macher von „Rote Rosen“ bekanntgegeben, auf welchen Promi sich die Fans im neuen Jahr freuen dürfen (MOIN.DE berichtete). Ross Antony wird in der ARD-Telenovela eine Gastrolle spielen. Der 46-Jährige ist bekannt geworden als Mitglied der Popband Bro'Sis. Heute ist der gebürtige Engländer Schlagersänger, Moderator und Entertainer. Bei den Machern von „Rote Rosen“ ist die Freude groß, die Fans haben gemischte Gefühle bei dieser Ankündigung.

Er werde „ein bisschen für Verwirrung sorgen“, sagte Ross Antony zum Jahresende über seine Rolle bei „Rote Rosen“. Lustig soll's werden. Mehr hat er noch nicht verraten. Ross Antony wird nicht das einzige neue Promi-Gesicht sein, den „Rote Rosen“-Fans in diesem neuen Jahr auf ihren Bildschirmen sehen werden. Vielleicht wird dieser Promi ja manchen Fan überzeugen, der mit Ross Antony nicht so viel anfangen kann.

+++ „Rote Rosen“: ER ist noch gar nicht zu sehen – und sorgt schon jetzt für Diskussionen bei den Fans! „Muss nicht sein“ +++

„Rote Rosen“: Sie wird das Leben von Walter verändern

Maren Gilzer wird ebenfalls eine Gastrolle einnehmen in der aktuellen Staffel der Telenovela. Sie wird das Leben von Rote Rosen“-Urgestein Walter verändern.

+++ Tim Mälzer zeigt sich mit DIESER Geste – sie ist eindeutig +++

Auf der Homepage von Maren Gilzer heißt es „Schauspielerin und Schmuck“.

Die Moderatorin und Schauspielerin wirbt inzwischen auch für eine private Schmuck-Edition. Man kennt sie aber vor allem aus zwei Sendungen.

+++ Claudia Obert zwischen vier nackten Jungs: „Sie tun's die ganze Nacht“ +++

---------------

Das ist „Rote Rosen“:

  • „Rote Rosen“ ist eine deutsche TV-Serie, die in Lüneburg spielt
  • Als erste deutsche Telenovela stehen bei „Rote Rosen“ Frauen mittleren Alters im Mittelpunkt
  • Seit 2006 wird „Rote Rosen“ außer an Feiertagen montags bis freitags in der ARD ausgestrahlt
  • Aktuell wird die 18. Staffel von „Rote Rosen“ ausgestrahlt, dabei war die Produktion zunächst auf 100 Folgen begrenzt

---------------

„Rote Rosen“: 2015 hat sie HIER gewonnen

Die eine war der Beginn ihrer TV-Karriere. Über zehn Jahre war Gilzer ab 1988 als Glücksfee in der TV-Show „Glücksrad“ zu sehen.

+++ Jörg Pilawa verrät, was ihn richtig stört an seinem Job – „Am allerschlimmsten“ +++

2015 dann hat Maren Gilzer bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ mitgemacht und wurde Dschungelkönigin.

---------------

Das ist Maren Gilzer:

  • Maren Gilzer bekam ihre erste TV-Rolle 1996 in Dieter Wedels „Der Schattenmann“.
  • Es folgten Engagements u.a. in „Tatort“, „Traumschiff“, „Alphateam“, „Die Strandclique“, „Hausmeister Krause“ und in der Inga-Lindström-Verfilmung „Das Sommerhaus“.
  • Von 1998 bis 2014 spielte sie Schwester Yvonne in der erfolgreichen ARD-Serie „In aller Freundschaft“.
  • In über 3000 Folgen agierte Maren Gilzer als Glücksfee in der TV-Show „Glücksrad“.
  • Im „Dschungelcamp“ wurde sie von den Zuschauern zur sympathisch-unerschrockenen Dschungelkönigin gewählt.

---------------

Neben Ross Antony und Maren Gilzer, die beide Gastrollen haben, wird in diesem Jahr noch eine weitere Figur bei „Rote Rosen“ eingeführt.

---------------

Mehr News zu „Rote Rosen“:

---------------

Eine, die nicht nur ein paar Auftritte haben, sondern eine wichtige Rolle spielen wird. Um wen es sich handelt, erfährst du >>> hier. (kbm)