Schleswig-Holstein: Schwarzer Koch aus Restaurant „Zum Mohrenkopf“ – bei „Hart aber fair“ macht er DIESE KLARE Ansage

Andrew Onuegbu aus Schleswig-Holstein war zu Gast in der Polit-Sendung „Hart aber fair“.
Andrew Onuegbu aus Schleswig-Holstein war zu Gast in der Polit-Sendung „Hart aber fair“.
Foto: WDR/Oliver Ziebe

Andrew Onuegbu aus Schleswig-Holstein war zu Gast bei „Hart aber fair“. Thema der Sendung: „Streit um die Sprache – was darf man noch sagen und was besser nicht?“

Onuegbu betreibt in Kiel, der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein, ein Restaurant. Es heißt „Zum Mohrenkopf“. Onuegbu hat das Restaurant so getauft.

Schleswig-Holstein: „Ich bin selbst ein Mohr – und stolz darauf“

Für ihn habe das Wort keinen rassistischen Hintergrund, sagte er MOIN.DE bereits im Sommer, wie du >>> hier nachlesen kannst. Das Wort „Mohr“ stamme aus dem Mittelalter und habe damals einfach Menschen mit dunkler Hautfarbe bezeichnet. „Ich bin selbst ein Mohr und stolz darauf. Ich habe mir das nicht ausgesucht, ich bin so geboren.“

+++ Norderney: Riesen-Aktion – diese Maßnahme verändert das Küstenbild nachhaltig +++

Onuegbu kam in den 90ern aus Nigeria nach Deutschland. Er begann als Küchenhilfe in einem Steakrestaurant, machte dann eine Ausbildung und später einen Ausbilderschein.

Schleswig-Holstein: Rassismus erlebt

Bei „Hart aber fair“ berichtete Onuegbu am Montagabend von Rassismus, den er in seinem Restaurant miterleben musste. Zweimal habe er sich als Chef vorgestellt, aber man habe ihm nicht geglaubt, dass er als schwarzer Mann Inhaber des Restaurants sein könnte. „Das ist purer Rassismus.“

Moderator Frank Plasberg sprach Onuegbo im Anschluss darauf an, dass dieser insgesamt sehr glücklich wirke. Aber es gebe viele Schwarze in Deutschland, die negative Erfahrungen gemacht haben und über den Tellerwäscherjob nicht hinausgekommen seien.

+++ Mecklenburg-Vorpommern: Achtjährige sexuell belästigt! Wer kennt den Täter? +++

„Gestehen Sie denen das Recht zu, zu sagen: Es ist doch ein bisschen schräg, dass der seinen Laden ,Zum Mohrenkopf' nennt?“, wollte Plasberg wissen.

Restaurant-Inhaber aus Schleswig-Holstein mit klarer Ansage

Onuegbus Antwort: „Nein eigentlich nicht.“ Natürlich, jeder habe seine eigene Meinung. „Aber ich denke auch, dass einige Schwarze aus Unwissenheit handeln. Das habe ich festgestellt. Und manche Schwarze sind nicht selbstwusst.“ Es sei immer schlimm, wenn man nicht wisse, was man sei oder woher man komme.

---------------

Das ist „Hart aber fair“ (ARD):

  • Der wöchentliche Polit-Talk läuft seit 2001 im Fernsehen
  • Zuerst wurde „Hart aber Fair“ im WDR ausgestrahlt
  • Seit 2007 läuft die Sendung in der ARD
  • Von Beginn an ist Frank Plasberg der Moderator von „Hart aber fair“

----------------------

Und er macht diese klare Ansage: „Ich finde das ganz schlimm, wenn Menschen versuchen, mir zu sagen, wann meine Gefühle verletzt sind.“

+++ Aida: DAS soll ein Schiff in Marseille gemacht haben +++

Er sei alt genug, so Onuegbu weiter, und er habe auch den Verstand, um zu wissen, wann ihn jemand verletze. „Ich brauche keine zweite Person oder weiße Menschen, die mir sagen, wann meine Gefühle verletzt sind. Und das haben viele Schwarze nicht drauf.“

---------------------

Weitere News aus Schleswig-Holstein:

---------------------

Wer am Montagabend noch zu Gast war bei „Hart aber fair“ und wie es im „Sprach-Streit“ zuging, erfährst du >>> hier. (kbm)

------------------

Das ist Schleswig-Holstein:

  • Schleswig-Holstein ist Deutschlands nördlichstes Bundesland
  • Die Landeshauptstadt Kiel ist mit rund 247.000 Einwohnern auch die größte Stadt in Schleswig-Holstein
  • Schleswig-Holstein zählt rund drei Millionen Einwohner
  • Fehmarn ist die einzige Ostsee-Insel Schleswig-Holsteins und die größte des Bundeslandes
  • Deutschlands einzige Hochseeinsel Helgoland gehört zu Schleswig-Holstein
  • Zu Schleswig-Holstein gehören die bei Touristen beliebten nordfriesischen Inseln Sylt, Amrum und Föhr
  • Mit knapp 100 Kilometern Länge durchquert der Nord-Ostsee-Kanal ganz Schleswig-Holstein

------------------

+++ Netto in Bremen: Mitarbeiter macht nur seinen Job – da wird er plötzlich mit einem Beil attackiert! +++