Aida: Luxus-Dampfer in Sicht! Fans sind ganz aus dem Häuschen – „Taschentücher liegen bereit“

5 Dinge, die du noch nicht über Aida wusstest

5 Dinge, die du noch nicht über Aida wusstest

Beschreibung anzeigen

Am Samstag war es endlich soweit: Die Taufe der neuen „Aida Cosma“ wurde im Hamburger Hafen gefeiert!

Ein Event, auf das Kreuzfahrtliebhaber und Aida-Fans sich seit Monaten gefreut haben! Auch wenn der neue Luxus-Dampfer zuvor bereits erste Strecken auf See zurückgelegt hatte, war die offizielle Taufe ein elementarer Schritt, bevor das Kussmundschiff die Meere dieser Welt erkunden kann.

„Aida Cosma“ wurde gesichtet!

Wer sich aufmerksam am Hafen von Hamburg rumtreibt, der konnte sie vielleicht sogar schon vor der Taufe entdecken: Die „Aida Cosma“ ist bereits Samstagfrüh im Cruise Center in Steinwerder angekommen und zog direkt Blicke und Vorfreude auf sich!

+++ Aida: Endlich! Ein Dampfer läuft im Warnemünde-Hafen ein – der Grund weckt Freude bei allen Kreuzfahrt-Urlaubern +++

Auch die Reederei selbst teilte diesen Moment auf Facebook und beeindruckte mit schönen Fotos des Dampfers: Mit strahlenden Lichtern kommt sie im nächtlichen Hamburg besonders gut zur Geltung.

---------------

Daten und Fakten zu Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“ hervor, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • Damit sollte das Prinzip eines Cluburlaubs auf die Kreuzfahrtreise übertragen werden
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise, derzeit (Stand 2022) besteht die Flotte aus 14 Schiffen
  • 15.000 Menschen aus 50 Ländern arbeiten für Aida, davon 13.500 an Bord der Schiffe
  • Der Firmensitz von Aida ist in Rostock, die Reederei hat ihren Sitz in Hamburg
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

---------------

Samstagabend gab es ein richtiges Lichterspektakel, worauf sich schon vorher mächtig gefreut wurde. „Wir können es kaum erwarten, wenn der Hamburger Himmel und 'Aida Cosma' in den schönsten Farben erstrahlt“, schrieb Aida zu den Bildern.

Die Vorfreude auf die Aida-Taufe war groß!

Olympiasiegerin Kristina Vogel durfte die „Aida Cosma“ neben Kapitän Vincent Cofalka feierlich taufen. Bereits vor einigen Wochen durfte der Promi ein Blick an Deck werfen und sich selbst überzeugen (MOIN.DE berichtete).

Mit einem tollen Programm ging es dann durch den Abend (hier mehr zum Programm). Wer nicht am Rande des Hafens mitschaut, konnte es sich zu Hause vor dem Bildschirm bequem machen und den Live-Stream verfolgen.

Schon am Freitag teilte Aida Videosequenzen von bunten Blumen in Form eines Aida-Kussmunds am Wasser direkt in Hamburg und steigerte die Vorfreude der wartenden Fans.

Aida-Fans flippen aus

Obwohl kurz zuvor noch scharfe Kritik an die Aida gerichtet wurde (wir berichteten), ließen sich die Reederei und die Zuschauer die Freude nicht nehmen.

Unter den Beiträgen von Aida machten die Menschen ihre Emotionen deutlich. Egal ob vor Ort oder in der Liveübertragung: Unzählige wollten sich die Feierlichkeiten auf keinen Fall nicht entgehen lassen!

„Wir werden die Taufe heute daheim verfolgen“, schrieb eine Zuschauerin, „und sind jetzt schon ganz aufgeregt und die Taschentücher liegen bereit.“

---------------

Hier kannst du mehr über Aida und Kreuzfahrtreisen lesen:

---------------

„Sind dabei und freuen uns schon riesig“, steht in einem weiteren Kommentar. Noch jemand schrieb darunter: „Wir sind schon in Hamburg, freuen uns riesig auf das Schiff und die Fahrt.“

Einige waren sogar extra angereist, so wie eine Frau, die schrieb: „Meine Tochter ist kürzlich volljährig geworden. Hab ihr zum Geburtstag einen Städtetrip nach Hamburg geschenkt. Wir haben extra dieses Wochenende gewählt. Sind jetzt hier und freuen uns.“

Nach dem zerschellen der Flasche am Schiffsbug ging es lichterloh mit einer Ehrenrunde vor der Elbphilharmonie raus aus Hamburg und los zur ersten offiziellen „Cosma“-Reise für zwei Wochen Richtung Mittelmeer.

+++ Aida: Diese Stars freuen sich auf Traumreise – dann kommt der Schock! +++

Übrigens sorgte die große Taufe im nachhinein bei Einigen für Enttäuschung. >> Hier mehr dazu! (lfs)