Veröffentlicht inNorddeutschland

„Der Schiffsarzt“: RTL mit neuer Kreuzfahrtserie – Zuschauer fällen schon vorher klares Urteil

"Der Schiffsarzt": Lisa (Martha Haberland), Dr. Eric Leonhard (Moritz Otto) Lisa (Martha Haberland) schmiedet einen Plan für Dr. Eric Leonhard (Moritz Otto) um Sarah wiederzufinden. Foto: RTL / UFA FICTION / Frédéric Batier

Im deutschen Fernsehen tummeln sich eine Menge Ärzte – und das seit den 60er-Jahren in Serie und etlichen Wiederholungen von „Dr. Stefan Frank“, „Der Bergdoktor“ und vielen mehr. Jetzt kommt mit „Der Schiffsarzt“ ein heißerwarteter Ableger zur See dazu.

Eigentlich feierte „Der Schiffsarzt“ schon im Juni dieses Jahres Premiere – allerdings nur für zahlendes Publikum. Nun folgt der Free-TV-Start – und das Urteil der Zuschauer könnte klarer nicht sein…

„Der Schiffsarzt“: Eine eindeutige Packungsbeilage

Bereits das Setting ist besonders, schließlich schwimmt der Arbeitsplatz des Titelhelden Dr. Leonhard (gespielt von Moritz Otto) und gedreht wurde im laufenden Betrieb auf der „Mein Schiff 3“ (>>> wir berichteten). Wer an Bord war, hat jetzt eventuell die Chance, sich im TV zu entdecken!

+++ „Mein Schiff“: Mann fällt heftiges Urteil nach besonderer Kreuzfahrt – „Nicht nochmal“ +++

Klar, dass auch die Kulisse, der dunkelblaue Dampfer von Tui Cruises, bei Kreuzfahrt-Liebhabern für große Freude sorgt.


Daten und Fakten zu „Mein Schiff“:

  • Insgesamt sieben Kreuzfahrtdampfer zählen zur „Mein Schiff“-Flotte der Reederei Tui Cruises
  • Die gesamte „Mein Schiff“-Flotte fährt unter der Flagge von Malta, daher gibt es auch keine Umsatzsteuer an Bord
  • Die Reederei hat ihren Firmensitz in Hamburg
  • Bis voraussichtlich 2026 sollen drei neue „Mein-Schiff“-Kreuzer gebaut werden
  • Insgesamt ca. 6.980 Besatzungsmitglieder sind an Bord der Schiffe für Tui Cruises im Einsatz

„Der Schiffsarzt“: Vielversprechender Inhalt

Und auch die Geschichte rund um den Mediziner zur See verspricht einiges: Die Welt von Dr. Eric Leonhard zerbricht, als seine hochschwangere Frau Sarah eines Tages zu ihrer Schwester fahren will, dort aber nie auftaucht – seitdem fehlt jede Spur von ihr. Als plötzlich ein Foto von Sarah an Bord eines Kreuzfahrtschiffes auftaucht, zögert er nicht lange und heuert als Schiffsarzt an…

Dr. Eric Leonhard (Moritz Otto) ist „Der Schiffsarzt“ – und an Bord wird es dramatisch… Foto: RTL / UFA FICTION / Frédéric Batier

Klares Zuschauer-Fazit zu „Der Schiffsarzt“

Da kommt also einiges auf Serien-Genießer vor ihren Geräten zu – und die haben bereits eine klare Meinung! Garniert mit Lobpreisungen von „Ich bin schockverliebt“ bis „Knaller! Absolut spannend! Mega!“heimst die RTL-Produktion bereits unzählige Superlative von Zuschauerseite ein.

Die klare Forderung von Fans, die bereits online vorab alle Folgen „auf einmal gesehen“ haben: Her mit Staffel zwei! Und das liegt wohl nicht nur an dem Kniff, den sich die Macher erlaubt haben: Denn die erste Staffel endet mit einem Cliffhanger, der es in sich hat.


Mehr News zu „Der Schiffsarzt“ und Kreuzfahrten:


„Es war so toll anzusehen, bis zum Ende spannend. Aber bei dem Ende muss da einfach noch mehr kommen, so kann man uns ja nicht stehen lassen“, schreibt eine Zuschauerin in freudiger Entrüstung.

+++ Aida & „Mein Schiff“: Plätze an Bord werden knapp – hier solltest du jetzt schnell sein +++

Ab dem 20. September laufen nun die ersten drei Folgen im Free TV, am 27. September die nächsten drei auf RTL. Neben dem spannenden Ende auch ein Wermutstropfen für einige Zuschauer – sechs Folgen seien einfach zu wenig, heißt es…