Hamburger SV: Uwe Seeler leidet – „So kaputt war der HSV noch nie“

HSV-Legende Uwe Seeler ist bitter enttäuscht.
HSV-Legende Uwe Seeler ist bitter enttäuscht.
Foto: imago/Chris Emil Janßen

Viele Fans des Hamburger SV können es immer noch nicht glauben. Der HSV hat zum zweiten Mal in Folge den Aufstieg in die Bundesliga vergeigt.

Besonders HSV-Legende Uwe Seeler trifft das Scheitern seines Herzensvereins hart.

HSV-Legende Uwe Seeler nach Nicht-Aufstieg tief betroffen

„Die Truppe hat uns bis auf die Knochen blamiert. So eine Vorstellung ist unverständlich und nicht zu tolerieren. Ich frage mich, wie wir da aus der S...... wieder rauskommen wollen. Es wird doch jedes Jahr schwieriger, die Klasse nach oben zu verlassen“, sagte Uwe Seeler gegenüber der „Bild“.

+++ Hamburger SV: München-Fans mit krasser Ansage – jeder HSV-Fan sollte sie kennen +++

Mit 1:5 blamierte sich der Hamburger SV im entscheidenden Spiel gegen den SV Sandhausen. Weil der 1. FC Heidenheim gegen Zweitliga-Meister Arminia Bielefeld mit 0:3 verlor, hätte dem HSV sogar ein Remis zur Relegation gereicht.

+++ Hamburger SV: Kader-Umbruch nach verpatztem Aufstieg – wer darf bleiben, wer kann gehen? +++

Schon im vergangenen Jahr verspielte der HSV die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga mit katastrophalen Auftritten im Liga-Endspurt. Jetzt müssen Uwe Seeler und alle anderen Anhänger die nächste bittere Pille schlucken.

-----------------

Mehr zum HSV:

-----------------

„So tief und kaputt war der HSV noch nie“

Seelers erschütterndes Urteil: „So tief und kaputt war der HSV noch nie.“ Neben dem sportlichen Misserfolg droht nun auch der finanzielle Kollaps. Der Hauptsponsor Emirates steigt aus, mehrere Werbeverträge sind beendet und laut „Bild“ könnten auch Investor Klaus-Michael Kühne sein Engagement beenden.

+++ HSV: Die wichtigsten Sponsoren wollen aussteigen! Droht das totale Finanz-Chaos? +++

Beim Hamburger SV sind nach dem verpassten Aufstieg einige Fragen ungeklärt. Uwe Seeler bleibt dennoch: „Ich werde trotzalledem meinem Verein die Treue halten. Einmal HSVer, immer HSVer.“ (fs)

-----------------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Und wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

-----------------------------------