Veröffentlicht inHamburg

Ina Müller: Böhmermann stichelt bei „Inas Nacht“ – sie kann ihn nicht mehr stoppen

Am Donnerstagabend war es wieder soweit: Eine neue Folge „Inas Nacht“ wurde in der ARD ausgestrahlt. Moderatorin Ina Müller hatte unter anderem Moderator Jan Böhmermann zu Gast in Hamburg. Doch im Verlauf des Abends goss Ina Müller Öl in ein Feuer, das Böhmermann zu einem fiesen Seitenhieb anheizte.Ina Müller: Wilde Zukunfts-Fantasien Jan Böhmermann kam gerade […]

© NDR/Morris Mac Matzen

Ina Müller

Das ist die Moderatorin von „Inas Nacht“

Am Donnerstagabend war es wieder soweit: Eine neue Folge „Inas Nacht“ wurde in der ARD ausgestrahlt. Moderatorin Ina Müller hatte unter anderem Moderator Jan Böhmermann zu Gast in Hamburg.

Doch im Verlauf des Abends goss Ina Müller Öl in ein Feuer, das Böhmermann zu einem fiesen Seitenhieb anheizte.

Ina Müller: Wilde Zukunfts-Fantasien

Jan Böhmermann kam gerade erst von einer Europa-Reise mit E-Auto zurück. Sein Fazit „Es ist erstaunlich anstrengend, aber man fühlt sich dabei gut“. Es sei eben „wie reisen im Mittelalter. Mann muss immer einplanen das Pferd zu füttern“. Von E-Autos ging es weiter im Thema Zukunft.

+++ Ina Müller: Heftig! Als ein Gast DAS bei „Inas Nacht“ tut, fließen sofort Tränen +++

Ina Müller startete ein Gedanken-Experiment mit Böhmermann: Elon Musk, Leiter des Raumfahrtunternehmens „SpaceX“, hat „was Geiles erfunden – einen Space-Shuttle und er sagt ‚Jan, du bist der einzige der es kann, nimm zehn Prominente und fliege du schon mal vor, ich komme in einem Jahr nach.‘ Wen würdest du mitnehmen?“


Auf diese Gäste von Ina Müller kannst du dich bei „Inas Nacht“ noch freuen:

  • Folge 9 – 22.09.: Katharina Thalbach und Prof. Dr. Michael Tsokos
  • Folge 10 – 29.09.: Michael Bully Herbig und Ralf Schmitz

Böhmermann schlägt Herbert Grönemeyer, Tim Raue als Koch und Dr. Christian Drosten vor. Ina hat noch an einen weiteren Kandidaten gedacht – wohl wissend, dass dieser Name Öl ins Feuer gibt: „Ich würde auch – und du kotzt gleich – Fynn Kliemann mitnehmen, weil er ist der Daniel Düsentrieb“.

Ina Müller (r.) mit Jan Böhmermann. Foto: NDR/Morris Mac Matzen

+++ Karl-May-Spiele Bad Segeberg: Hauptdarsteller mit großer Ankündigung – „Bald folgen News“ +++

Böhmermanns Antwort ist eindeutig: „Ja, man muss dann nur auf die Zahlen ein bisschen gucken“. Ina lacht, probiert aber schnell wieder zurückzurudern: „Ja, aber Geld ist ja noch nicht erfunden, wenn wir da landen“, versucht sie das Thema wieder beiseite zu legen.

Ina Müller: Anspielung auf Skandal

Eine eindeutige Anspielung auf den Kliemann-Skandal, den Böhmermann im Mai in seiner Sendung „ZDF Magazin Royale“ auseinandergenommen hatte (MOIN.DE berichtete). Böhmermann hatte aufgedeckt, dass Fynn Kliemann die Finanzen seiner Masken-Produktion nicht so gemeinnützig hielt, wie er es der Öffentlichkeit versprochen hatte.

Seitdem hat es Fynn Kliemann schwer. Das von ihm mitgegründete „Kliemannsland“ muss starke Verluste hinnehmen (>>hier mehr dazu) und er selbst schaffte es nicht, aus den negativen Schlagzeilen rauszukommen.


Mehr News zu Ina Müller:


Böhmermanns Kommentar war zwar kurz, hatte aber wohl einen tiefen Hintergrund. Ina und Böhmermann gaben anschließend das Lied „Es ist nett, nett zu sein“ zum Besten.

Die Songauswahl könnte nach dem fiesen Seitenhieb von Böhmermann wohl von einigen Kliemann-Fans etwas ionisch aufgefasst werden.

Neben Böhmermann waren Moderatorenlegende Carlo von Tiedemann zu Gast bei Ina. Doch auf einen weiteren Gast freuten sich die Zuschauer sogar am meisten (Hier mehr!).

>> Hier kannst du dir die ganze Folge von „Inas Nacht“ in der ARD-Mediathek anschauen.